FAQLogin
Ueber uns
Ausbildung
Vermietung
Events, Aktuelles
Links
Backskiste
Kontakt
Zur Startseite
FAQ Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen
allgemeine Fragen  |   Binnensegeln  |   Hochseesegeln  |   Ausbildungstörns    
Wann brauche ich einen Segelschein, um ein Boot zu segeln? Das Kriterium, ob man einen Segelschein braucht oder nicht, ist von der Segelfläche (exkl. Spinnaker = farbiges Ballonsegel) abhängig. Ab einer Fläche von 15 qm braucht man den D-Schein. Die Prüfung wird von den kantonalen Schifffahrtsämtern abgenommen und besteht aus einer Theorie- und einer praktischen Prüfung. Analog Autofahrprüfung.
 
 
Ich möchte mit Segeln beginnen und ein Boot kaufen. Wie soll ich vorgehen? Zuerst sollte man prüfen, ob der Segelsport für einen das richtige Hobby ist, ob es einem gefällt. Wenn ja, dann steht die Prüfung für den D-Schein (Segelschein Binnengewässer) an. Und dann ist es wichtig, zuerst einen Bootsplatz auf sicher zu haben, wenn möglich mit einem längeren Vertrag. Dies ist der grosse Knackpunkt. Und erst dann stellt sich die Frage nach einem geeigneten Segelschiff. Soll es eine Jolle oder eine Yacht sein? Es hat auch sehr viele gute Occasionsboote auf dem Markt.
 
Informationen
 
Wenn ich einem Segelclub beitrete, habe ich dann automatisch Segelboote zur Verfügung? Nein, innerhalb der Segelclubs gibt es Klassenvereinigungen. Damit ich in eine Klassenvereinigung aufgenommen werde, brauche ich zuerst ein Boot dieser Klasse. Aber in jedem Club werden immer wieder Segler gesucht, welche mit Clubmitgliedern Regatten segeln. Am besten orientiert man sich bei einem geografisch nahe liegenden Club.
 
Informationen
 

Zur Startseite Email
SSH Segelschule Hallwilersee AG | 5712 Beinwil am See | Telefon 041 917 10 52 | Fax 041 917 10 59

NO INK